vergleichen sie bauen mit einem unvergesslichen essen...

der kulinarische genuß entsteht nicht nur durch den geschmack der speise,
den duft der gewürze und den gekonnt ausgewählten wein,
wie sehr sie den abend genießen wird bestimmt durch
den schein der kerzen,
den liebevoll gedeckten tisch,
der geräuschkulisse
und vor allem durch die harmonie mit ihrer begleitung.

..... es gibt keine kochbücher für gute häuser.

planen ist ein prozeß, der gemeinsam mit den bauherren stattfindet.
die zutaten für ein gebäude sind nur zuletzt die materialien
aus denen es „physisch“ entsteht.
am beginn steht immer eine archeologische entdeckungsreise, bei der die wirklichen anforderungen und faktoren ausgegraben werden, die das perfekte ergebnis für den/die nutzer ausmachen.
sie sind so unterschiedlich, wie die menschen selber.

   
 
bundeskammer der architekten und ingenieurkonsulenten
ig_architektur  
 

referenzen >> leistungsbild >> ausbildung >> presse >>

 
 
LINKS zu alten HOMEseiten:
  weihnacht '04 >>
  GUTE GEBÄUDE PFLANZT MAN... vortrag 270205 >>
  LUFTSCHAUKELN '05 >>
  weihnacht '05>>
  Architektur ist wie guter Wein....... >>
  Architekturtage 2006 >>
  LUFTSCHAUKELN '06 >>
ARCHITEKT mag.arch. beatrix maria menschhorn staatl. befugter und beeideter ZT / mag. arch. michael menschhorn
4810 gmunden, anton brucknerstr. 7, t: 0043/7612/72463 f 20, e: architects@menschhorn.com